Zahlen & Fakten

Alleinerziehend in Deutschland? Wie ist das denn eigentlich so?
Hier findest Du aktuelle Zahlen & Fakten.

SOLOMÜTTER Info-Kachel: 2,6 Mio. Alleinerziehende leben in Deutschland.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: 1,52 Mio. Alleinerziehende mit minderjährigen Kindern leben aktuell in Deutschland.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Fast jede fünfte Familie ist die Familie eines alleinerziehenden Elternteils.
Die Abbildung eines blinkenden Blitzes
SOLOMÜTTER Info-Kachel: 18,6 % aller Familien mit Kindern unter 18 Jahren sind Ein-Eltern-Familien.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: 2,2 Mio. minderjährige Kinder wachsen in Ein-Eltern-Familien auf.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: 3,7 Mio. Kinder leben mit nur einem Elternteil zusammen.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: In rund 9 von 10 Fällen ist dieser Elternteil die Mütter.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: 88,7 % aller Alleinerziehenden sind Mütter.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Insgesamt gibt es 2,2 Mio. alleinerziehende Mütter
SOLOMÜTTER Info-Kachel: 1,34 Mio. Alleinerziehende sind Mütter mit Kindern unter 18 Jahren
Bild: Mutter mit drei Kindern, alle sehen fröhlich aus
SOLOMÜTTER Info-Kachel: 84% der Familien praktizieren das Residenzmodell bei der Mutter.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Das Wechselmodell wird in Deutschland in rund vier Prozent der Trennungsfamilien gelebt.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: 2019 wurden 152.964 Sorgerechtsverfahren geführt.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Die amtliche Statistik definiert Alleinerziehende als "Mütter oder Väter, die ohne Ehe oder Lebenspartner:in mit mindestens einem ledigen Kind unter 18 Jahren in einem Haushalt zusammenleben"
Bild: Mutter wirft Kind spielerisch in die Luft
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Fragt man Alleinerziehende nach ihrer eigenen Definition, ist für sie das Alleinerziehendsein vielmehr an die Verantwortungsverteilung gekoppelt.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: 53 % der alleinerziehenden Mütter sind geschieden bzw. verheiratet getrennt lebend.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: 43 % der Mütter und 26 % der Väter sind ledig.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: 4 % der Mütter und 9 % der Väter sind verwitwet.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Beinahe jede alleinerziehende Mutter gibt an, schon mal mit direkten oder indirekten Vorbehalten konfrontiert worden zu sein.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Alleinerziehende Familien leben im Gegensatz zu Paarfamilien häufiger in Großstädten.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Viele alleinerziehende Mütter sehen ihre Lebenssituation überwiegend positiv, verfügen über ein hohes Selbstvertrauen und verschiedene Strategien, die Herausforderungen zu bewältigen.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Im Vergleich zu Müttern in Paarhaushalten empfinden alleinerziehende Mütter in struktureller und ökonomischer Hinsicht jedoch eine stärkere Belastung.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf stellt für die meisten Mütter eine beachtliche Herausforderung dar.
Bild: Porträt einer Frau mit nachdenklicher Geste
SOLOMÜTTER Info-Kachel: 71 % aller alleinerziehenden Mütter sind erwerbstätig – davon 46 % in Vollzeit oder vollzeitnah.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Alleinerziehende nutzen daher im Vergleich zu Müttern in Paarhaushalten verstärkt institutionelle bzw. formelle Kinderbetreuungsangebote wie Horte, Tagesstätten und Ganztagsschulen sowie Babysitter und Tagesmütter.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Das durchschnittliche monatliche Nettoeinkommen von alleinerziehenden Müttern liegt bei 1873 Euro.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Das Monatseinkommen alleinerziehende Väter liegt bei 2461 Euro.
Die Abbildung eines blinkenden Prozentzeichens
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Paarfamilien haben mit 4094 Euro mehr als doppelt so viel wie alleinerziehende Mütter.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: 50 % der alleinerziehenden Mütter haben ein HNE von weniger als 1700 EUR
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Das Armutsrisiko alleinerziehender Familien ist viermal so hoch wie das von Paarfamilien.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: 42,7 % der Alleinerziehendenfamilien sind von Einkommensarmut betroffen – Paarfamilien 8,8 %
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Die Hatz-4-Quote bei Alleinerziehenden liegt bei 33,5 % – bei Paarfamilien bei 7 %
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Von allen Kindern im Hatz-4-Bezug leben 45 % in einer alleinerziehenden Familie
Detail-Bild: Kinderfüße zwischen Füßen eines Elternteils
SOLOMÜTTER Info-Kachel: 40 % der Alleinerziehenden im SGB-2-Bezug sind Aufstockerinnen
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Nur eine stabile Vollzeitbeschäftigung sichert Alleinerziehenden eine dauerhaft gesicherte Situation.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Noch immer leben die meisten Paarfamilien nach der Geburt des ersten Kindes ein Modell, indem ein:e Partner:in weiter in Vollzeit erwerbstätig ist, während der andere Elternteil seine Erwerbstätigkeit unterbricht
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Da Mütter häufig beruflich für Kinder zurückstecken, tragen sie meist die Kosten der zuvor in einer Paarfamilie einvernehmlich gelebten Arbeitsteilung nach der Trennung allein.
Bild: Mutter besteigt Baumstamm mit kleinem Kind
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Mütter verzeichnen bis ins Rentenalter deutliche Verluste des Lebenserwerbseinkommens. Das Vaterwerden wirkt sich nicht negativ aus.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Das hohe Armutsrisiko von Alleinerziehenden zeigt sich nicht nur in Deutschland, sondern in allen europäischen Ländern.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Bei einem Vergleich der Armutsgefährdungsquoten von alleinerziehenden Familien und Paarfamilien nimmt Deutschland einen der letzten Plätze im Ranking ein.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Von den Regelleistungsberechtigten verweilen 43,8 % der Alleinerziehenden vier Jahre oder länger im SGB-2-Bezug
Bildausschnitt: Mutter im Schlafshirt steht vor kleinem Kind im Hoodie
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Die Einkommenssituation Alleinerziehender wird maßgeblich dadurch beeinflusst, ob der getrennt lebende Elternteil Kindesunterhalt zahlt und in welcher Höhe.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Rechtsanspruch ist nicht Rechtswirklichkeit: Etwa die Hälfte der Alleinerziehenden bekommt kein Unterhalt
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Geschiedene Alleinerziehende mit Kindern über drei Jahren erhalten i.d.R. keinen Betreuungsunterhalt
SOLOMÜTTER Info-Kachel: 70 % der Alleinerziehenden haben Schwierigkeiten bei der Durchsetzung von Unterhalt.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Unterhalt vom getrennt lebenden Elternteil kommt nur bei 50 % der Kinder an
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Nur ein knappes Viertel der KInder erhalten Mindestunterhalt oder mehr
SOLOMÜTTER Info-Kachel: 838.931 Kinder beziehen Unterhaltsvorschuss
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Unterhaltsvorschuss aktuell: bis 5-Jährige 174 Euro, bis 11-Jährige 232 Euro, bis 17-Jährige 307 Euro
Die Abbildung eines blinkenden Prozentzeichens
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Hinsichtlich der Beziehungskonstellation schätzen die meisten alleinerziehenden Mütter ihre Situation als Prozess mit offenem Ausgang ein.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Alleinerziehend ist nicht gleich alleinstehend
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Lediglich 14 % der Alleinerziehenden betrachten ihre Situation als Wunschfamilienform
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Zwei Jahre nach der Trennung lebt fast ein Drittel der Alleinerziehenden wieder mit einem Partner zusammen
SOLOMÜTTER Info-Kachel:
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Bei Zweit-Ehen ist die Trennungsquote höher
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Bild Vater von hinten mit zwei Kleinkindern auf dem Arm
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Das Ehegattensplitting bevorzugt die Ehe gegenüber anderen Familienformen
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Entlastungsbetrag für Alleinerziehende liegt bei 4008 Euro.
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Bei Geringverdiener:innen liegt die Wirkung im Monat in einem oberen zweistelligen Eurobereich
SOLOMÜTTER Info-Kachel: Bild, Alleinerziehende Mutter mit Tochter, Hand in Hand, spazierengehend auf einem Waldweg in untergehender Sonne